E-Learning

Neue Technologien haben es Bildungseinrichtungen ermöglicht, die Distanz zum Fernunterricht zu verringern, was Online-Gradstudiengänge populärer denn je gemacht hat. “Wachsen nach Grad: Online Education in the US, 2005”, ein Bericht der Alfred P. Sloan Foundation aus dem vergangenen Jahr, gibt einen sehr positiven Ausblick auf die Zukunft der Online-Bildung. Der Bericht zeigt, dass die Online-Einschreibung in den USA von 1,98 Mio. im Jahr 2003 auf 2,35 Mio. ein Jahr später gestiegen ist, eine Wachstumsrate, die mehr als das Zehnfache der vom National Center for Education Statistics für die allgemeine postsekundäre Schülerpopulation vorhergesagt wurde – und das liegt nicht nur an besonderen Werbetexten der Anbieter, sondern an den Vielen Vorteilen, die E-Learning bietet.

Die früheste Entwicklung des E-Learning ähnelte einem Klassenzimmer auf einer CD-ROM und war so strukturiert, dass sie den Schülern ein starres Format bot, das wenig für eine flexible Lernumgebung bot. In jüngster Zeit hat sich das E-Learning jedoch von einer formalen Präsentation von Informationen zu einer viel flüssigeren und integrierteren Art des Lernens entwickelt. Da sich die Technologie sprunghaft verbessert hat, ist die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Online-Bildungsprogrammen stetig gestiegen. Die Flexibilität der heute verfügbaren Technologie hat es vielen Institutionen ermöglicht, eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Studierenden anzubieten, nicht nur mit der Fakultät, sondern auch untereinander zu interagieren. Das Endergebnis war die Schaffung einer gemeinschaftlicheren Erfahrung, die den Schülern das Gefühl gibt, Teil eines größeren Ganzen zu sein, anstatt einer Insel für sich selbst.

Investitionen in einen integrierten Lehrplan sind nicht billig, obwohl die Institutionen, die sich bemüht haben, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, sicherlich von ihren Bemühungen profitiert haben. Da die gängigsten Formate von vielen Studenten bevorzugt werden, ist es eine Investition, die in den nächsten Jahren wahrscheinlich zu positiven Ergebnissen führen wird. Mit jedem neuen Studenten, der an einer Online-Hochschule studiert, wird die öffentliche Akzeptanz dieser Form des Lernens weiter steigen. Obwohl es wahrscheinlich ist, dass Online-Graduiertenprogramme die traditionellen Universitätsprogramme nie übertreffen werden, gibt es eine gute Chance, dass in naher Zukunft die meisten Absolventen, die in die Arbeitswelt eintreten, ein Erfahrungsniveau mit einem Online-Lernformat innerhalb eines bestimmten Zeitraums während ihrer Bildungsreise erworben haben.

Ein großer Vorteil von E-Learning-Programmen ist, dass der Teilnehmer bequem zu Hause vielleicht auch auf der Terrasse oder auf dem Balkon mit einem entsprechenden Balkon Sonnenschutz sitzen und am unterricht teilnehmen kann. So ist er in entspannter Atmosphäre und kann mehr Inhalte aufnehmen und behalten.